Saisonstart geglückt… mit den Plätzen 1 – 9 in der RV Hoher Westerwald

Am vergangenen Wochenende veranstaltete unsere RV den ersten Preisflug mit den Alttauben.

Die Tauben wurden im ca. 190 Kilometer entfernten Schweinfurt gestartet.
In der RV-Konkurrenz standen 873 Tauben von 20 Züchtern.
Am gesamten Auflass waren 2.044 Tauben von 42 Züchtern von zwei Reisevereinigungen beteiligt.

In der RV platzieren sich die Tauben meines Schlages auf den Plätzen 1 bis 9. Ein hervorragendes Ergebnis, welches ich so sicherlich nicht erwartet hatte.
Von den 48 eingesetzten Tauben konnten 28 Tauben einen Preis erringen. In der Jährigen-Liste war es sogar noch einer mehr.

Besonders die mehrjährigen Vögel konnten mit einem Ergebnis von 20 Preisen bei 24 gesetzten Tauben ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

Die Preisliste im Detail kann hier nachgelesen werden.

Auch in der Gesamt-Konkurrenz konnte der 1. Konkurs errungen werden.

Siegertaube wurde die selbst gezogene Taube mit dem Portugal-Ring „PT 16-6290338“, welche mit einem Vorsprung von mehr als 3 MInuten vor der zweiten Taube am Heimatschlag eintraf. Das diese Taube die Fähigkeiten zum Vorausfliegen hat, konnte sie bereits im Vorjahr unter Beweis stellen, als sie ebenfalls einen Konkurs gegen 3.985 Tauben ab Höchstadt (250 KM) erringen konnte.

Abstammung: P-16-6290338-V

Der „P338“ ist mütterlicherseits ein Halbbruder zur von mir gezogenen Taube 0666-15-185 W, welche bei Georg Fröhlingsdorf als Jungtaube die Beste der RV war und als Jährige insgesamt 4 Erste Konkurs erzielen konnte. Georg teilte mir gestern mit, dass alle 4 Kinder der 185, welche sich derzeit bei ihm in der Reisemannschaft befinden, am vergangenen Flug beim ihm „in die Preise“ geflogen seien. Dabei erzielten sie die Plätze 2, 3a, 3b und 22.

Am kommenden Wochenende steht der zweite Preisflug auf dem Programm. Wollen wir hoffen, dass der Wettergott mitspielt und die Züchter alle ihre Tauben wieder nach Hause bekommen.

3 Idee über “Saisonstart geglückt… mit den Plätzen 1 – 9 in der RV Hoher Westerwald

  1. Schettler Martin sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zu dem herausragenden Ergebnis. Das geht nur mit Top Tauben.
    Mit Sportlichen Grüßen
    Schettler Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.